Sonniger Stundenlauf im Spätsommer

 

„Eine rundum gelungene Veranstaltung“ bezeichneten viele Teilnehmer den diesjährigen Stundenlauf in Poppenricht. Er wurde am Sonntag, den 25. September 2016, vom Lauftreff zum wiederholten Male im Rahmen des Herbstfestes des SV Michaelpoppenricht ausgetragen.

 

Erster Vorstand des SV Michaelpoppenricht, Roger Hofmann, und zweiter Bürgermeister, Hermann Böhm, begrüßten fünf Frauen-, sechs gemischte - und sieben Herrenteams herzlich. Bereits vor dem Start dankte Peter Dirschedl, der Leiter des Lauftreffs, Doktor Prechtl und den Männern der örtlichen Feuerwehr für ihre Mithilfe.

 

Hermann Böhm schickte pünktlich um 10:30 Uhr die Startläufer am Sportheim auf den ein Kilometer langen Rundkurs. Die noch pausierenden Teamkameraden und einige begeistert mitgehende Zuschauer trugen die ersten Läufer der Wechselstation entgegen. Dort gab es eine kurze Verschnauf- und Trinkpause bis zum erneuten Wechsel. Die einzelnen Läufer mussten bis zu neunmal „durchstarten“!

 

Bei bestem Wetter lief alles ohne Probleme, auch dank der zwei Zeitnehmer an jeder Anlaufstelle. Bis man sich versah, gab die Feuerwehr das Signal für das Ende des anstrengenden Stundenrennens. Die Ärmsten, die vorher noch einmal auf die Strecke geschickt worden waren! Sie durften nämlich nicht stehenbleiben, um die Wertung bei gleicher Rundenzahl mehrerer Teams zu ermöglichen.

 

Den Sieg der Frauenteams errangen Lena Zientek und Mira Stegmann (ohne Verein, 15 Runden in 1:00:58). Die Mixed-Wertung entschieden Merle Dronzella und Eric Engel (TV Amberg, 16 Runden in 1:00:47) für sich. Bei den Herren gab es einen Heimsieg durch das Duo Benedikt Flierl und Martin Gebhard (18 Runden in 1:01:56).

 

Roger Hofmann, Hermann Böhm und Peter Dirschedl gratulierten allen Läufern mit einer Urkunde und überreichten den ersten Siegern Sachpreise. Veranstalter und Teilnehmer freuen sich bereits auf den Stundenlauf im nächsten Jahr.

 

Die Zeit bis zur Siegerehrung überbrückten die Sportler und Laufsportfans bei gutem Essen, leckerem Kuchen und reichlich Spätsommersonne beim Herbstfest am Sportheim.

Download
Ergebnisse_Stundenlauf_2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.9 KB